Nachrichten von Aiko, Aluna, Amber, Amira-Eliza und Auryn-Sommer ab November 2017


 

1. November 2017

Urlaub im Herbst? Auf Sylt? Einfach super!

Kleiner Kampf mit "Herwart" gefällig?

Sturmfrisur! - Aber wir haben natürlich gesiegt!



 

2. November 2017

 

Hier sehen wir wieder einmal Amber, links so, wie wir sie kennen, daneben scheint sie voller Schabernack zu stecken.

Sollte da Frauchen mitgeholfen haben???

Bin ich nicht zauberhaft?!

Haaach, noch'n Starfoto!!!



 

9. Dezember 2017

 

Ist Schnee toll???    

Aiko beäugt die weiße Pracht erst mal argwöhnisch,  zeigt sich dann aber doch ziemlich begeistert.   



 

18. Dezember 2017

 

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest hat auch Amber noch einmal Fotos geschickt.

 

 

Ob die Steine noch schön viel Wärme speichern?

 



 

12. Januar 2018

 

Hier kommt Amber in vollem Lauf und bringt noch verspätete Weihnachtswünsche mit. Auch Silvester hat sie gut überstanden. Zwar hatte sie nicht wirklich viel Angst, blieb aber doch lieber unter dem Tisch und ließ sich fleißig streicheln...

 

 

Ende des Monats steht eine längere Trennung vom jungen Frauchen an, denn sie wird ein halbes Jahr in Australien verbringen - freut sich aber jetzt schon auf das Wiedersehen!

 


 

 

 

 

 

17. April

 

Und hier übt Aiko für die nächste Zirkusvorstellung:

 

 

<<<<     auf dem Hochseil

 

 

                             und bei der Kommunikation mit Frauchen    >>>>

                                              


 

21. Mai 2018

 

Heute vor drei Jahren kamen sie zur Welt:

Aiko, Aluna, Amber, Amira-Eliza und Auryn-Sommer.

Viel ist inzwischen geschehen, fast alles ist nachzulesen auf diesen Seiten. 

 

Soviel wir wissen, geht es immer noch allen gut,

Aiko wird wahrscheinlich gegen Ende des nächsten Monats zum ersten Mal Papa.

Das freut uns natürlich riesig. Es ist immer wunderbar, wenn aus einem guten Wurf

etwas weitergeht.

Vielleicht überlegen ja unsere Hündinnen mit ihren Herrchen und Frauchen auch mal,

ob nicht Nachwuchs eingeplant werden könnte... Das wäre riesig!

 

Hauptsache ist natürlich: Bleibt gesund und munter und lasst mal wieder was von euch hören!

Mein Glückwunsch an unsere fünf "Kinder" war noch nicht lange rausgegangen, da kam auch schon die erste Rückmeldung: ausgerechnet von Sommer, von der wir am längsten nichts gehört hatten! Naja, Italien ist schließlich weit! "Es geht ihr prächtig, sie ist aus dem Familienleben nicht mehr wegzudenken", schreibt Herrchen, und "Wir machen gerne Touren zusammen. Berge/Schnee und hohe Wiesen sind dabei ihre absoluten Favoriten". 

Die entsprechenden Fotos sind auch gleich mitgekommen.


 

 

 

 

 

 

Nur Minuten später kam Nachricht von Aluna, die die Pfingsttage offenbar beim Campingurlaub genießt.

Mit ihren Menschen freut sie sich schon auf das Ende Juli geplante Treffen mit uns, Amber und Aiko und ihren Menschen in Plau am See.

Wenn jetzt auch noch die anderen Geschwister Zeit und Lust hätten...


 

 

 

 

 

 

Aiko feiert erst mal auf "seinem" Boot.

Aber er bedankt sich auch für die Glückwünsche und hat noch Fotos versprochen.

 

Und wenn man ihn hier so sieht, dann wird schnell klar, wieso es "sein" Boot ist...

 

Es war ein schöner Tag mit viel Sonne und genau so vielen Kraul- und Streicheleinheiten.

Papa hatte zu Hause Lamm gebraten, hmmm, das war lecker!

 

Wann ist der nächste Geburtstag???

 

 


 

 

 

 

 

25. Mai 2018

 

Inzwischen haben wir auch Nachrichten von Amber.

Auch ihr geht es bestens - noch besser aber bestimmt, wenn die Familie wieder richtig komplett ist und das junge Frauchen im August vom Au-Père-Aufenthalt in Australien zurück ist.

 

Weitere Fotos und Geschichten sollen bald folgen, damit es wieder Neuigkeiten auf dieser Seite gibt...

Jedenfalls sind uns die versprochen!

 

 

 Jetzt fehlt nur noch Amira-Eliza, dann sind wir wieder mal komplett.

Leider hat sie schon lange nichts mehr von sich hören lassen. Schade!

Das macht uns schon ein bisschen traurig.

 

 

1. Juli 2018

 

Ganz anders Aiko. Seit dem 23. Juni ist er nun auch Vater von sieben munteren Rackern, 6 Rüden und einer Hündin! Seine Leute sind mächtig stolz auf ihn - er natürlich auch, wie könnte es anders sein. Ein bisschen Stimmungsübertragung soll es ja auch zwischen Mensch und Hund geben...

Und so schickt Herrchen uns immer wieder mal tolle Starfotos, manchmal sogar mit Bildtext!



 

 

11. September 2018

 

Endlich ist Ambers  junges Frauchen nach sechs Monaten in Australien zurück - für beide eine harte Zeit der Trennung, und für Amber offenbar nicht einfach zu verkraften, denn sie brauchte mehrere Tage vorsichtiger Wiederannäherung, um zur gewohnten Vertrautheit zurückzufinden. Jetzt sind beide aber wieder ein Herz und eine Seele!

 

Ambers Vorliebe, während der Autofahrt (gaanz langsam!) aus dem offenen Fenster zu sehen, ist jedenfalls geblieben...


 

9. Oktober 2018

 

Aiko hat auch dieses Jahr wieder eine Woche Urlaub mit seinen Menschen auf Sylt verbracht und uns einige Fotos geschickt. Wie man sieht, war das Wetter dort nicht nur warm...

Herrchens Kommentar:

 

"Wie mögen die armen Viecher das nur hinbekommen???"


 

27. Dezember 2018

 

 

 

 

 

Und schon ist wieder Weihnachten (vorbei)!

Bei Aiko war Bescherung...

Er sieht doch ziemlich zufrieden aus!

 

 

 

 

 

 

 

Endlich haben sich auch Amira-Elizas Menschen wieder einmal gemeldet.

Auch ihr geht es prima und ganz besonders wird betont, dass sie auch mit Katzen kompatibel ist...


 

31. Dezember 2018

 

Über Weihnachten ist auch Ambers junges Frauchen zu Hause - Semesterferien. Seit Oktober studiert sie in Regensburg, in Berlin gab es leider keinen Studienplatz.

So freuen sich alle auf die Besuche zu Hause oder auch mal am Studienort.  Dann sind alle überglücklich, sich wieder in die Arme schließen zu können.

Von diesen tollen Festtagskuchen sollte Amber besser nicht kosten...


 

30. Januar 2019

 

Schon mal so richtige Schwarz-Weiß-Bilder gesehen?

Aiko hat uns welche geschickt: schwarzer Hund im Schnee! Am Niederrhein muss man sich allerdings beeilen und schnell fotografieren, sonst ist der Schnee eher wieder weg als das Foto geschossen ist... 


 

5. März 2019

 

Die erste Prüfungsphase an der Uni ist geschafft, nun sind erst mal Semesterferien, Amber hat ihre Familie wieder zusammen, und alle sind sehr froh darüber.

Amber ist "eine erwachsene anständige Dame"  geworden, sie spielt nicht mehr so viel und hört - fast immer - gut.


 

 

 

Ambers Burgruine...

 

 

 

 

 

Unterwegs mit Herrchen

Wir schauen immer in dieselbe Richtung!

 


 

10. April 2019

 

Während wir uns hier mit dem launischen Aprilwetter herumschlagen, meldet sich Aiko samt Familie freudestrahlend von seiner Sonneninsel Sylt.

"Wir haben Traumwetter, den ganzen Tag Sonne pur. Das hatten wir noch nie in den letzten Jahren."

Das dritte Foto lässt allerdings vermuten, dass die Temperaturen noch nicht so ganz bademäßig sein könnten - wenn schon Pelzmäntel für Hunde angeboten werden, oder!?


 

21. April 2019  

 

Aluna schreibt:

"Liebes Bülterudel, frohe Ostern und viele Grüße aus Kroatien!

Ich erkunde mit meinen Sheltiefreunden ein neues Land. Es ist toll hier, wunderschöne Landschaften, nette Menschen (fast zu nett, alle wollen mich streicheln, grrr) und tolles Wetter.

Meine Menschen waren mit mir auf so einem Indianerpfad unterwegs. Irgend so ein Winnetou soll da mal entlang geritten sein (Bild 2)

Wir haben uns Dubrovnik angeschaut, da waren ganz schön viele Leute unterwegs und eigentlich wollte ich da schnell wieder weg (Bild 3) Weiß jemand, wo der Ausgang ist???

Alles in allem ist es ein toller Urlaub und auch das Autofahren macht wieder mal Spaß. (Bild 4)

Seid alle lieb gegrüßt, und ich freue mich schon riesig darauf, euch alle im Sommer zu sehen.

 

Luna und ihr Rudel


 

21. Mai 2019

 

Heute seid ihr vier Jahre alt,

 

Aiko, Aluna, Amber, Auryn-Sommer und Amira-Eliza!

 

Wir gratulieren euch dazu sehr herzlich.

Was ist inzwischen nicht alles passiert...

Groß seid ihr geworden, ziemlich erwachsen, und Aiko ist schon zweimal Vater.

Einer seiner Söhne, quasi sein Ebenbild, lebt inzwischen mit ihm zusammen in Kaarst. Die beiden werden wir bestimmt bald in natura sehen.

 

Macht es weiterhin gut und lasst mal von euch hören!!!

 

 

 

 

Aiko ist der Erste, der sich für die Geburtstagsglückwünsche bedankt. Seinen kleinen Sohn, den Elmo, hat er inzwischen immer dabei. Die beiden spielen, toben, schlafen zusammen und sind überhaupt ein Herz und eine Seele.

Wo die Treppe früher der typische Schlafplatz von Aiko war, halten nun Vater un d Sohn in trauter Zweisamkeit ein Schläfchen auf der Treppe...


 

 

 

Wenig später meldet sich auch Aluna:

 

 

<<< Wie, wir haben heute Geburtstag???

 

 

                                                                              Juchu, ich freu mich!>>>

 

 

 

 

Na, dann allen Geschwistern herzlichen Glückwunsch!!!

Und viele Grüße auch vom restlichen Rudel...


 

9. Juni 2019

 

ALuna wünscht allen Mitgliedern und Sprösslingen des Rudels vom Tal der Mühlen...

 

 

 

 

 

... ein frohes Pfingstfest!

 


 

11. Juni 2019

 

Über Pfingsten hat Ambers Frauchen, das in Bayern studiert, ein bisschen Zeit und nimmt die Gelegenheit wahr, wieder einmal zu schreiben und Bilder zu schicken.  Auch nachträgliche Geburtstagsgrüße für die Geschwister sind noch  dabei.

Amber geht es nach wie vor gut, sie hat endlich mal wieder eine gute Fressphase, frisst alles auf und lehnt auch meist trockenere Leckerlies nicht ab. Da ist sie ja manchmal etwas schwierig. 

Jetzt, wo der Sommer da ist, blüht unser Feld vor dem Haus wunderschön auf, und es macht einfach Freude mit Ambi dort entlang zu laufen.


Aber manchmal kommt mich auch jemand hier in Straubing besuchen, und dann kommt Amber natürlich mit. Die lange Autofahrt von jeweils 5,5 Stunden macht ihr nichts aus, und ich genieße es immer so sehr, sie dann endlich wiederzusehen und sie bei mir in der Wohnung zu haben.

Anfangs, als sie das erste Mal bei mir war, war alles so neu und ungewohnt, dass sie erst mal nicht zur Ruhe kam und stets aufmerksam sitzen blieb, anstatt sich hinzulegen. Mit der Zeit wurde das aber besser und nun hat sie sich an ihr "zweites Zuhause" hier schon gewöhnt und weiß auch, wo sie ist, wenn sie mal hier ist.

Ein Herz und eine Seele!


Schöne Gassiwege gibt es hier auch, wobei mir auffällt, dass Amber es liebt,  den Enten am Fluss entgegen zu laufen, sodass diese schnell wegwatscheln.

Zum Glück sind bald Semesterferien, dann bin ich wieder für einige Wochen daheim.

 

Diese  Fotos sind von einem Ausflug nach München, als mein Bruder Jonas mich mit Amber besucht hat.


 

24. Juni 2019

 

Nun ist es aber wirklich Zeit, wieder einmal ein paar Fotos von Aiko und seinem Sohn Elmo zu zeigen. Die beiden sind einfach unzertrennlich und machen ihren Menschen jeden Tag sehr viel Freude. Manchmal kommt auch von Elmos Geschwistern jemand zu Besuch, da ist die Freude dann besonders groß.

Gestatten, Elmo.

Erst mal muss ich mich stärken.

Wo ist denn hier das Lenkrad?

Und das Gaspedal?

 

Ach, sooo geht das!

Und jetzt haben wir ein tolles Bild für den Kalender "Schmutzige Hunde"...


In dieser Familie wird man unweigerlich zum Seehund...

Sommer-

Lieblingsspielzeug...

 

...in allen Lebenslagen!

Nass?

Das ist nur äußerlich!



Schwesterchen Edda war da, und es gab einen Riesenspaß beim Toben auf der Wiese. Natürlich hatte Papa Aiko alles im Blick!

Und dann gab es noch die tolle Bootsfahrt, die Aiko mit zwei von seinen Söhnen am letzten Wochenende gemacht hat: